Angebote zu "Hochschulrecht" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Sandberger Landeshochschulgesetz Baden-W
134,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.07.2015, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Kommentar zum Gesetz über die Hochschulen in Baden-Württemberg (Landeshochschulgesetz - LHG), zum Universitätsklinika-Gesetz (UKG) und zum Gesetz über das Karlsruher Institut für Technologie (KIT-Gesetz), Heidelberger Kommentar, Auflage: 2/2015, Autor: Sandberger, Georg (Dr. jur. Dr. jur. h.c.), Verlag: C.F. Müller Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Baden-Württemberg // Bildung // Dienstrecht // Duale Hochschule // Forschung // Gesetz über die Hochschulen // Habilitation // Hochschule // Hochschulgesetz // Hochschulmedizin // Hochschulrecht // Hochschulrecht Baden-Württemberg // KIT // KIT-Gesetz // Kunsthochschulen // Landeshochschulgesetz Baden Württemberg // Landeshochschulgesetz BW // LHG BW // Niedersächsische Technischen Hochschule // Personalvertretungsrecht // Promotion // Schulgesetz // Schulrecht // Studium // UKG // Universität // Universitätsklinika-Gesetz // Wissenschaftliches Personal // Zulassung, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: XXX, 717 S., Seiten: 717, Format: 4.5 x 21.7 x 16.3 cm, Gewicht: 1047 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Handbuch für Lehrer
34,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/1998, Medium: Stück, Einband: Blätter, Titel: Handbuch für Lehrer, Titelzusatz: Schulverwaltung und Schulrecht in Baden-Württemberg. Grundwerk. Loseblattausgabe. Pflichtfortsetzung, Redaktion: Schmidt, Hans D, Verlag: Neckar-Verlag // Neckar-Verlag Herbert Holtzhauer GmbH, Sprache: Deutsch, Bundesländer: Baden-Württemberg, Schlagworte: Ausbildung // Lehrerausbildung // Lehrerfortbildung // Schulrecht // Schulgesetz // Schule und Lernen // Baden-Württemberg // Schul // und Hochschulrecht // Bildungssysteme und // strukturen, Rubrik: Bildungswesen (Schule // Hochschule), Seiten: 800, Informationen: KUNSTORD, Gewicht: 1447 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Das Hochschulrecht in Baden-Württemberg
139,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Hochschulrecht in Baden-Württemberg ab 139 € als gebundene Ausgabe: Systematische Darstellung. 3. neu bearbeitete Auflage 2020. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Hochschulrecht Baden-Württemberg
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkPraxisbezogen werden das Gesetz über die Hochschulen in Baden-Württemberg (Landeshochschulgesetz - LHG) sowie das Landesgebührengesetz (LGebG) von erfahrenen Autoren aus Wissenschaft, Justiz und Verwaltung kommentiert.Anschauliche Einleitungen der Herausgeber ermöglichen insbesondere auch demjenigen einen Einstieg in das Rechtsgebiet, der sich erstmals mit Fragen des Hochschulrechts befasst und eine erste Orientierung sucht: Ein länderübergreifender Einleitungsteil stellt die Entwicklungen und Gegenstände des Hochschulrechts sowie seine bundesweit geltenden Rahmenbedingungen überblicksartig dar. Hinzu kommt eine landesspezifische Einleitung.Der kompakte dreistufige Aufbau der Erläuterungen sorgt schnell für Klarheit:Überblicks-Ebene mit knapper KurzerläuterungStandard-Ebene mit ausführlicher KommentierungDetail-Ebene mit Beispielen, Checklisten und VertiefungshinweisenVorteile auf einen Blickübersichtlich strukturierte Kommentierungberücksichtigt die aktuelle Literatur und Rechtsprechungmit einleitenden Ausführungen zum Hochschulrecht des Bundes und LandesZur NeuerscheinungDer Kommentar hat den Rechtsstand 1. November 2019.Ausführlich erläutert sind insbesondere die jüngsten Gesetzesänderungen, wie u.a. das Gesetz zur Weiterentwicklung des Hochschulrechts sowie auch durch das Gesetz zur Umsetzung der Neuorganisation der Forstverwaltung BW (betreffend das LGebG).ZielgruppeFür Rechtsanwälte, Verwaltungsrichter, Universitäten.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Hochschulrecht Baden-Württemberg
101,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkPraxisbezogen werden das Gesetz über die Hochschulen in Baden-Württemberg (Landeshochschulgesetz - LHG) sowie das Landesgebührengesetz (LGebG) von erfahrenen Autoren aus Wissenschaft, Justiz und Verwaltung kommentiert.Anschauliche Einleitungen der Herausgeber ermöglichen insbesondere auch demjenigen einen Einstieg in das Rechtsgebiet, der sich erstmals mit Fragen des Hochschulrechts befasst und eine erste Orientierung sucht: Ein länderübergreifender Einleitungsteil stellt die Entwicklungen und Gegenstände des Hochschulrechts sowie seine bundesweit geltenden Rahmenbedingungen überblicksartig dar. Hinzu kommt eine landesspezifische Einleitung.Der kompakte dreistufige Aufbau der Erläuterungen sorgt schnell für Klarheit:Überblicks-Ebene mit knapper KurzerläuterungStandard-Ebene mit ausführlicher KommentierungDetail-Ebene mit Beispielen, Checklisten und VertiefungshinweisenVorteile auf einen Blickübersichtlich strukturierte Kommentierungberücksichtigt die aktuelle Literatur und Rechtsprechungmit einleitenden Ausführungen zum Hochschulrecht des Bundes und LandesZur NeuerscheinungDer Kommentar hat den Rechtsstand 1. November 2019.Ausführlich erläutert sind insbesondere die jüngsten Gesetzesänderungen, wie u.a. das Gesetz zur Weiterentwicklung des Hochschulrechts sowie auch durch das Gesetz zur Umsetzung der Neuorganisation der Forstverwaltung BW (betreffend das LGebG).ZielgruppeFür Rechtsanwälte, Verwaltungsrichter, Universitäten.

Anbieter: buecher
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Das Hochschulrecht in Baden-Württemberg
139,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Hochschulrecht in Baden-Württemberg ab 139 EURO Systematische Darstellung. 3. neu bearbeitete Auflage 2020

Anbieter: ebook.de
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot
Das Hochschulrecht in Baden-Württemberg
139,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufgrund des weitgehenden Bedeutungsverlustes des Bundeshochschulrechts hat sich ein heterogenes Hochschulrecht der Länder entwickelt. Mit der Abschaffung der gesamten Rahmengesetzgebungskompetenz des Bundes im Rahmen der Föderalismusreform 2006 entfiel auch die darin enthaltene Zuständigkeit für "die allgemeinen Grundsätze des Hochschulwesens". In vielen Ländern hat eine intensive Gesetzgebungstätigkeit eingesetzt, was ganz besonders für Baden-Württemberg gilt. Hier fanden seit 1999 nicht weniger als fünf umfassende Novellierungen des allgemeinen Hochschulrechts statt: Angefangen bei der Einführung von mindestens teilweise extern besetzten Hochschulräten über die Zusammenführung der einzelnen Hochschulgesetze in einem Landeshochschulgesetz bis hin zur Schaffung - jeweils bundesweit singulär - der Dualen Hochschule sowie des KIT als Zusammenschluss einer Landesuniversität und einem HGF-Großforschungszentrum kommt dem baden-württembergischen Landesgesetzgeber eine im Ländervergleich führende Rolle bei Hochschulrechtsinnovationen zu.Wie in den Vorauflagen behandelt das Buch alle wesentlichen Gebiete des baden-württembergischen Hochschulrechts - von den verfassungsrechtlichen Grundlagen über die Hochschulverfassung, die Hochschulfinanzierung, die Aufgaben der Hochschulen, die Besonderheiten einzelner Hochschularten, des KIT und der Hochschulmedizin, bis hin zur Rechtsstellung der Studierenden und des wissenschaftlichen Personals.Die 3. Auflage berücksichtigt nun neben den genannten Innovationen der Nuller Jahre die Weiterentwicklungen des Hochschulrechts unter veränderten politischen Vorzeichen seit 2011, wozu beispielsweise eine behutsame Re-Akademisierung der Hochschulverfassung sowie die Einführung der Verfassten Studierendenschaft, einer eigenständigen Statusgruppe der Promovenden oder Studiengebühren für EU-Ausländer und Zweitstudierende zählen.Einen besonderen Schwerpunkt bildet die seit der Vorauflage deutlich restriktiver gewordene Verfassungsrechtsprechung - insbesondere das aufsehenerregende Urteil des baden-württembergischen Verfassungsgerichtshofs vom November 2016 - die ausführlich dargestellt, eingeordnet und kommentiert wird.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.06.2020
Zum Angebot